So oft diese wunderbare Maschine zum Start vorbereitet wird, es kann sich der Liebhaber nicht satt genug sehen und hören.
Unser Publikum erlebt hier täglich mehrmals Flüge unserer historischen Doppeldecker.
Die Stearman ist dabei das Arbeitstier.
 

Die Ursprünglichkeit des Fliegens in unserer Stearman oder einem anderen offenen Doppeldecker zu erfahren, hat sich bisher für jeden Gast als ganz besonderes Erlebnis herausgestellt.
Auf unserer historischen Stearman mitzufliegen erfreut sich regem Zuspruch.

Nach 10 Stunden Flugbetrieb wird die Mustang auf Herz und Nieren geprüft. Ein weiterer Höhepunkt für Fans starker Motoren.
Der anschließende Testflug verlieflief reibungslos.
 

Sofort nach der Trauung waren Nadine und Toni Breuer aus Zirchow bei uns in der Ausstellung, um als erstes Brautpaar ein einmaliges Andenken an diesen Tag zu haben. Wir gratulieren von Herzen und hoffen sie spätestens zur Silberhochzeit immer noch glücklich vereint hier wieder zu sehen.
Höflich gefragt, zog es beide gleich zu unserer Mustang hin. Vielleicht gibt es schon bald den ersten Hochzeitsflug!

Gleich zwei unserer flugbereiten Maschinen werden zur Zeit während des Ausstellungsbetriebes einem turnusmäßigen Check unterzogen.
Das Herz einer »Buchon« oder der »YAK-9UM« bekommt man nicht alle Tage zu sehen.
Am 24. Juli sind Maschinenläufe geplant.