De Havilland D.H. 82 A Tiger Moth - "D-EDAH"

Diese ausgereifte Konstruktion eines Doppeldecker-Schulflugzeugs, fand zumeist als Trainingsflugzeug bei der britischen Royal Air Force (RAF) Verwendung. Nach Außerdienststellung um 1950 ging eine nicht unwesentliche Menge von D.H.82 wegen seiner Solidität in zivile Nutzung über und erfreut sich bis heute wegen seiner fragilen Erscheinung großer Beliebtheit.

Um Flugzeuge des Ersten Weltkrieges darzustellen, wird die Tiger Moth immer wieder gern verwendet, obwohl es sie bekannter Maßen zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht gab passt sie wegen ihres Ausdrucks besonders gut in unsere Vorstellung von der Zeit.
 
TECHNICAL INFORMATION:
ERSTFLUG: 1931
HERSTELLER: De Havilland Aircraft Company
MOTOR:
De Havilland Gipsy Major 4-Zylinder-Reihenmotor

LEISTUNG:
130 PS

BEWAFFNUNG:
-
 
Gesamtlänge: 6,62 m
Spannweite: 8,94 m
Gesamthöhe: 2,68 m
Leergewicht: 506 kg
Max. Abfluggewicht: 828 kg
Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h
Max. Flughöhe: 4.144 m
Max. Reichweite: 486km
Verwendungszweck: Schulflugzeug Besatzung: 1+1