hangar10

Polikarpow Po-2 (CSS 13) - "D-EEPO"

Einstmals als Schulflugzeug konzipiert, wurde die U-2 im Laufe der Zeit aufgrund ihrer Vielseitigkeit unterschiedlich eingesetzt. Nach fast halbjähriger Entwicklungszeit fand am 7. Januar 1928 der Erstflug des Prototypen statt. Die einfache Bedienung und Wartung sowie eine enorme Flugstabilität führten dazu, dass sie ab 1930 in Serie produziert wurde. Die Po2 ist mit über 40.000 Stück das weltweit am meisten hergestellte Flugzeug überhaupt. Ebenso sind die Produktionszahlen der Motoren mit insgesamt beeindruckenden 100.000 Stück.
 
TECHNICAL INFORMATION:
ERSTFLUG: 1928
HERSTELLER: Polikarpow; Konstrukteur: Nikolai Polikarpow
MOTOR:
Schwezow M-11D, 5-Zylinder-Sternmotor

LEISTUNG:
125 PS

BEWAFFNUNG:
(1 x 7,62 mm MG od. 200-300 kg Bomben)
 
Gesamtlänge: 8,21 m
Spannweite: 11,38 m
Gesamthöhe: 3,00 m
Leergewicht: 825 kg
Max. Abfluggewicht: 1.200 kg
Höchstgeschwindigkeit: 155 km/h
Max. Flughöhe: 3.350 m
Max. Reichweite: 560 km
Verwendungszweck: Schul- und Sportflugzeug, (ursprüngl.: Schulflugzeug, leichter Nachtbomber) Besatzung: 1+1